Home kontakt Telefon Bastwöste Shop
Aktuelles Bastwoeste
Fischfilet mit Ziegenkäsekruste
 Print

Fischfilet mit Ziegenkäsekruste

Fischfilet mit Ziegenkäsekruste

Zutaten für 2 Personen:

 

Zutaten

 

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und gegebenenfalls mit der Pinzette vereinzelte Gräten heraus zupfen. Als nächstes die Filets in etwas kleinere Stücke teilen. Den Fisch auf einen Teller legen, mit etwas grünem Pfeffer, einem Spritzer Zitrone und ganz wenig Salz würzen. Kurz bei Seite stellen.

 

Den Käse in eine kleine Schüssel geben und mit Olivenöl zu einer Paste manschen. Die Menge Öl ergibt sich automatisch, die Paste sollte cremig aber nicht zu flüssig sein. Nach Gusto mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken.

 

Ofen auf 200 Grad vor heizen. Nun den Fisch in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform legen. Die Form sollte so groß sein, dass die Fische nicht übereinander liegen. Käsepaste auf den Filets verteilen und in die zweite Schiene von oben in den Backofen schieben. Wenn der Käse braune Stellen bekommt, sollte der Fisch gar sein.

 

Fisch nie zu lange garen, da er sonst zu trocken wird.

Guten Appetit

© Bastwöste | 2017 | Impressum
Home kontakt Telefon Bastwöste Shop